Posts

"Kurier": Mangelhafte Recherche zum Prozess um Grüne Sigrid Maurer

Bild
Sigrid Maurer
Foto: © Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles KG / Mike Ranz In seiner Prozessberichterstattung zum Fall der ehemaligen grünen Abgeordneten Sigrid Maurer geht der Kurier wieder einmal den modernen journalistischen Weg: Statt genauer Recherche werden einfach Behauptungen ungeprüft übernommen. Politik Kurier: "Fake News" zum Prozess um Sigi Maurer

Weiterlesen: https://www.unzensuriert.at/content/0029539-Kurier-Mangelhafte-Recherche-zum-Prozess-um-Gruene-Sigrid-Maurer

Syrien von 1946 bis heute

Es wird Zeit mit ein paar Gerüchten aufzuräumen. Gerüchte, die viele Denkweisen beeinflussen bzw. vergiften und somit eine gewisse Distanz zur Wahrheit im Syrien-Krieg schaffen. Um diese Distanz deutlich zu verringern, werde ich mit euch eine Reise durch Syriens Geschichte machen und damit vor allem eine Frage beantworten und vielen Kritikern endlich Wind aus den Segeln nehmen: „Weshalb ist denn...

Weiterlesen: http://zwiedenk.de/syrien-die-syrische-arabische-republik-von-1946-bis-heute-2018/

Heinz-Christian Strache, die FPÖ und das „Rattengedicht“ von Braunau

Mitten in der ersten Krise der schwarz-blauen Regierung in Österreich um die Identitäre Bewegung erlebt die FPÖ den nächsten Skandal: Ein Vize-Bürgermeister der Partei hat ein holpriges Gedicht verfasst, in dem er Integrationsprobleme in die Tierwelt versetzt und Menschen unterschiedlicher Herkunft als Ratten darstellt. Und das ausgerechnet in Braunau am Inn, der Geburtsstadt Adolf Hitlers.  [...]

Weiterlesen: https://www.compact-online.de/heinz-christian-strache-die-fpoe-und-das-rattengedicht-von-braunau/

Heinz-Christian Strache, die FPÖ und das „Rattengedicht“ von Braunau

Mitten in der ersten Krise der schwarz-blauen Regierung in Österreich um die Identitäre Bewegung erlebt die FPÖ den nächsten Skandal: Ein Vize-Bürgermeister der Partei hat ein holpriges Gedicht verfasst, in dem er Integrationsprobleme in die Tierwelt versetzt und Menschen unterschiedlicher Herkunft als Ratten darstellt. Und das ausgerechnet in Braunau am Inn, der Geburtsstadt Adolf Hitlers.  [...]

Weiterlesen: https://www.compact-online.de/heinz-christian-strache-die-fpoe-und-das-rattengedicht-von-braunau/

Brexit: Juncker warnt vor einem “No Deal”-Ergebnis

Bild
Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission und damit ein Repräsentant globalistischer Strukturen, lässt uns mit seiner Äußerung zum Brexit-Austrittsverfahren wissen, welches Spiel gespielt wird: Ich hoffe, dass die Briten diese Zeit nutzen und nicht noch einmal verschwenden. Wir können den Austrittstermin nicht auf unbestimmte Zeit verschieben. Die beste Lösung wäre, wenn die Briten das Austrittsabkommen während weiter lesen...Ähnliche Artikel: Meinung: TTIP, Brüssel und Co. als Teil einer Gesinnungs-DiktaturBrexit: Welche Strategie verfolgen die Globalisten mit dem Referendum?Referendum in Italien: Ein schwerer Schlag für Brüssel

Weiterlesen: https://www.konjunktion.info/2019/04/brexit-juncker-warnt-vor-einem-no-deal-ergebnis/?pk_campaign=feed&pk_kwd=brexit-juncker-warnt-vor-einem-no-deal-ergebnis

USA und „Freunde“: Mehr Zivilisten in Afghanistan getötet als die Taliban

Bild
Seit vielen Jahren sind die USA und ihre Verbündeten, etwa Deutschland, nun in Afghanistan aktiv. Die Friedensmission, wie sie dargestellt wird, verlangt offenbar viele Opfer. 305 Zivilisten sind von den USA und ihren Verbündeten in Afghanistan alleine im ersten Quartal getötet worden. Ein bitteres Ergebnis, so Kritiker. Taliban friedlicher Demgegenüber, so meldet die „Welt“, sind […]

Weiterlesen: https://www.neopresse.com/politik/usa/usa-und-freunde-mehr-zivilisten-in-afghanistan-getoetet-als-die-taliban/

Vorsicht Bargeldverbot: 500-Euro-Schein-Ausgabe abgeschafft

Bild
… Am 26. April wird die Geschichte des 500-Euro-Scheins beendet. Der große Geldschein wird dann nicht mehr ausgegeben. Ein Teil des großen Bargeldverbotes, mit dem wir in Deutschland und in der EU rechnen müssen. Die „Befürworter“, wie es in einem Bericht der „Welt“ heißt, gehen von einem „Schlag gegen das organisierte Verbrechen“ aus. Ein schlechter […]

Weiterlesen: https://www.neopresse.com/gesellschaft/vorsicht-bargeldverbot-500-euro-schein-ausgabe-abgeschafft/

EU-Kommissionspräsident Juncker wörtlich: Ab Mittwoch (…) wird zurückgeschossen

Bild
Die EU fühlt sich offenbar angegriffen. Sie will nach den Worten des EU-Kommissionschefs Jean-Claude Juncker „zurückschießen“. Und zwar ab Mittwoch nach Ostern, wie er den „Zeitungen der Funke-Mediengruppe“ sagte. Damit wehrt er sich gegen Falschnachrichten, die seinem Empfinden nach gegen die EU oder die Kommission aufgetischt werden könnten. Er selber würde in den kommenden Wochen […]

Weiterlesen: https://www.neopresse.com/politik/eu-kommissionspraesident-juncker-woertlich-ab-mittwoch-wird-zurueckgeschossen/

Wer verliert schneller? SPD oder die Leitmedien? Zahlen im Sinkflug

Bild
Die politische Landschaft in Deutschland ist zerwühlt. Leser und Wähler laufen in Scharen davon. Die jüngsten Zahlen: Die SPD bleibt bei etwa 18 % bezogen auf die EU-Wahl stecken, weit unter den Ergebnissen der Jahre zuvor. Und die Leitmedien? Geben weiter ab, wie die jüngsten IVW-Zahlen zeigen. Weil die Berichterstattung so wohltuend gut ist? „Welt“ […]

Weiterlesen: https://www.neopresse.com/politik/wer-verliert-schneller-spd-oder-die-leitmedien-zahlen-im-sinkflug/

Unionsfraktion verteidigt Webers Aussagen gegen „Nord Stream 2“

Bild
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Spitzenkandidat von CDU und CSU bei der Europawahl, Manfred Weber, will den Bau der Gaspipeline "Nord Stream 2" zwischen Russland und Deutschland verhindern, wenn er EU-Kommissionschef wird - obwohl die Pipeline vo...

Weiterlesen: https://www.neopresse.com/nachrichten/unionsfraktion-verteidigt-webers-aussagen-gegen-nord-stream-2/