Deutschenfeindliche Diskriminierung in Schleswig-Holstein

Eigentlich darf ja niemand wegen seiner Herkunft diskriminiert werden; zumindest wenn es nach den offiziellen Verlautbarungen aus Politik und Medien geht. Aber was ist, wenn Behörden speziell nach Menschen mit bestimmter Herkunft suchen? Lehnen sie dadurch nicht gleichzeitig andere Menschen als Mitarbeiter ab, die diese Herkunft nicht besitzen. Die Behörden in Schleswig-Holstein jedenfalls suchen jetzt [...]

Weiterlesen: https://www.compact-online.de/deutschenfeindliche-diskriminierung-in-schleswig-holstein/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Katholischer Intellektueller Mattei rechnet via Tageszeitung mit Papst Franziskus ab

Umfrage in Brandenburg: SPD verliert 8 Prozent, aber Grüne legen über 5 Prozent zu!

Umfrage in Meck-Pomm: SPD verliert 8 Prozent, aber Grüne legen über 5 Prozent zu!