„Die Russen lachen darüber, wie billig Schröder zu kaufen war“

Der US-Investor Bill Browder hat in Russland jahrelang gute Geschäfte gemacht - dann aber fiel er bei Wladimir Putin in Ungnade. Im Interview spricht er über sein Leben in permanenter Todesgefahr, die langen Arme des Kreml und seinen Kampf für Menschenrechte.

The post „Die Russen lachen darüber, wie billig Schröder zu kaufen war“ appeared first on Salonkolumnisten.



Weiterlesen: https://www.salonkolumnisten.com/interview-browder-dt/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

DHS Creates Database To Track Journalists, Bloggers, "Media Influencers", Calls Critics "Conspiracy Theorists"

Tusk betrog Polen

Money-Flush Saudi Arabia Gifts Iraq World’s Largest Soccer Stadium