Kölner Raser-Prozess: Opferanwalt fordert Freiheitsstrafen ohne Bewährung

KStA: Vor dem Revisionsprozess gegen die beiden Männer, die vor drei Jahren bei einem Rennen auf dem Kölner Auenweg den Tod einer Radfahrerin verschuldet haben sollen, fordert Opferanwalt Nikolaos Gazeas Freiheitsstrafen ohne Bewährung für die [lesen]

Weiterlesen: https://opposition24.com/koelner-raser-prozess-opferanwalt/417571

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

DHS Creates Database To Track Journalists, Bloggers, "Media Influencers", Calls Critics "Conspiracy Theorists"

Tusk betrog Polen

Money-Flush Saudi Arabia Gifts Iraq World’s Largest Soccer Stadium