DAX bricht ein – Tiefster Stand seit 2016

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Am Donnerstag ist der DAX weiter eingebrochen und damit negativen Vorgaben aus den USA gefolgt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.810,98 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 3,48 Prozent im Ve...

Weiterlesen: https://www.neopresse.com/nachrichten/dax-bricht-ein-tiefster-stand-seit-2016/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Umfrage in Brandenburg: SPD verliert 8 Prozent, aber Grüne legen über 5 Prozent zu!

Katholischer Intellektueller Mattei rechnet via Tageszeitung mit Papst Franziskus ab

Umfrage in Meck-Pomm: SPD verliert 8 Prozent, aber Grüne legen über 5 Prozent zu!